Dachausbau

zu 6 Wohnungen, Anbau Aufzüge, Balkone, Fassadenumgestaltung

 

RBA wurden mit der Generalplanung, Genehmigung und Durchführung des Umbaus eines Mehrfamilienhauses bestehend aus Vorderhaus mit Seitenflügel und Quergebäude, beauftragt. Dachkonstruktionen werden abgerissen und mit neuem Dach und Aufdachterrassen ersetzt. Es wird zusätzlicher Raum für 6 Wohnungen entstehen. Ergänzend wird die Fassade saniert, Balkone und Aufzüge angebaut. Nach den planungsrechtlichen Abstimmungen und Einreichen des Bauantrages erfolgt die Ausschreibung mit Vergabeverhandlung und Bauleitung. RBA übernehmen auch die Projektsteuerung.

Vier Modeläden in Norddeutschland

Ein italienischer Modehersteller möchte auf dem deutschen Markt expandieren. RBA wurden beauftragt, die örtliche Planung und Überwachung der Shopausbauten in Bestandsimmobilien in Berlin, Hamburg, Hannover und Köln zu gewährleisten. Ausbaufirmen mussten verpflichtet und Haustechnik auf den Eröffnungszeitpunkt koordiniert werden. Sämtliche Ergebnisse wurde ins Englische übersetzt und nach Italien übermittelt. Anspruchsvolle Gestaltungsvorgaben und ein enger Zeitrahmen waren die Vorgaben zum Umbau der Stores in besten City-Lagen.

Der Auftrag beinhaltete die Klärung der baurechtlichen Randbedingungen mit den örtlichen Behörden und dem Auftraggeber mit der Erzielung eines wirtschaftlichen Projekts. Der Auftraggeber wünschte die Vermeidung eines langwierigen Bebauungplanungsprozesses, welcher zusätzliche zwei Jahre zu der Projektzeitplanung in Anspruch nehmen kann.