Lorem Ipsum

Die Arbeit geht voran…

Die Umbau- und Erweiterungsüberlegungen für eine Grundschule aus den 70er Jahren in Berlin Lichterfelde nehmen mit dem Workshop mit der Schulleitung und mit Schülern (Schule und Sport) Berlin Fahrt auf. Sobald der Raumbedarf ermittelt ist, werden die Umbauvarianten von RBA erarbeitet, mit dem Bezirk abgestimmt und die Baukosten ermittelt.

Technische Übergabe mit Mängelliste

RBA wurde als technischer Berater für einen internationalen Käufer beauftragt, der nicht vor Ort anwesend sein konnte. Der Investor erwarb 22 Wohnungen und 2 Gewerbeeinheiten in einer Neubau-Wohnanlage in Berlin-Mitte. RBA führte die Übergabe- und Abnahmeinspektion mit 3 Teams durch. Das Eckgebäude war Teil einer gerade fertig gestellten Berliner Blockrandbebauung.

Ronski+Burke als Planer beauftragt, den Umbau des leerstehenden Dachgeschosses in neue Wohnungen durchzuführen und zu überwachen

Ronski+Burke sind von einem Schweizer Family office als Planer beauftragt worden, den Ausbau des leerstehenden Dachgeschosses zu neuen Wohnungen durchzuführen & zu überwachen. Der Auftrag umfasst alle notwendigen Architektenleistungen bis zur schlüsselfertigen Übergabe. Ein toller Ort zum Leben und für einen Überblick über Berlin: Das Dachgeschoss befindet sich mitten im pulsierenden Prenzlauer Berg, in der Nähe des Kollwitzplatzes mit seiner belebten Atmosphäre.

Ronski + Burke beauftragt, Abriss und Sanierung der Fassade eines Mehrfamilienhauses zu begleiten

Eine süddeutsche Grundstücksgesellschaft hat seit Errichtung eines Mehrfamilienhauses 2004 in Berlin, Probleme mit mangelhaften Bauausführungen. Dachbereiche sind undicht, Bauleistungen nicht fertig gestellt, die Fassade soll nun zum zweiten mal abgerissen und zum dritten mal gebaut werden. Ronski+Burke wurden beauftragt Abriss & Sanierung bis zur schlüsselfertigen Übergabe zu begleiten. Gleichzeitig sollen Erweiterungsmöglichkeiten auf dem Grundstück entwickelt und geprüft werden.

Ronski + Burke beauftragt, die Revitalisierung eines leerstehenden ca. 6000 m² großen Pflegeheims aus den 1970er Jahren zu beaufsichtigen

Ronski+Burke sind von einem Deutschen Projektentwickler (Gewerbeimmobilien) als Architekt beauftragt worden, den Ausbau des ca. 6.000m² großen leerstehenden ehemaligen Pflegeheims aus den 1971er Jahren zu neuer Nutzung, zu begleiten. Geplant sind Flächen für eine Mischung aus Arbeit, Kunst, Kultur. Der Auftrag umfasst alle notwendigen Architektenleistungen nach der Baugenehmigung bis zur schlüsselfertigen Übergabe. Das 70iger Jahre-Gebäude in Hanglage besitzt besonders beeindruckende Raumformationen in den Untergeschossen. Die Lage an einem Kreuzberger Park ist eine Bestlage.