Zwei-geschossige Aufstockung

RBA wurden mit Machbarkeitsstudien, Planung und Baugenehmigung und Abgeschlossenheitsbescheinigung beauftragt. Das 4-geschossige Gebäude steht im Bestand deutlich niedriger als die Nachbarbebauungen. RBA schlug eine 2-geschossige Erhöhung vor und stimmte die Entwürfe mit der Stadtplanungsbehörde ab. Die vorgeschlagene Nutzung sind zusätzliche kleinere “Studio-Apartments”. Die Erweiterungsflächen machen zusätzliche 400 m² Wohnflächen aus.